You are hereAktuell / Journal

Journal


Wer gewinnt die „Goldene Speiche 2013“? sticky icon

Die Arbeitsgemeinschaft Radlobby Wien (ARGUS & IGF) sucht bis 11.4. die besten Radverkehrsmaßnahmen aus dem vergangenen Jahr. Der Preis dafür: Die "Goldenen Speiche 2013" an PlanerInnen und Auftraggeber! Ob baulich getrennter Radweg, Verkehrsberuhigung, Bodenmarkierung, Parkplatzentfernung, Ampelverbesserung oder Abstellanlage bzw.

„Goldene Speiche 2013“: Die TOP 5 stehen fest!

Dreissig Radverkehrslösungen wurden nominiert und über 400 Stimmen bis 11.4. online vergeben, nun stehen die ersten fünf fest, aus denen die Fachjury den Sieger küren wird: Die Radlobby Wien (ARGUS & IGF) sucht ja die besten Radverkehrsmaßnahmen aus dem vergangenen Jahr in Wien und verleiht dafür die "Goldene Speiche 2013" an PlanerInnen und Auftraggeber!

Online-Drahtesel Nr 1/2014

Im März 1984 ist der DRAHTESEL zum ersten Mal erschienen und somit feiern wir mit der ersten Ausgabe im Jahr 2014 das 30-Jährige Jubiläum! Das einzige österreichische Fahrradmagazin für AlltagsradfahrerInnen haben wir einem Relaunch unterzogen. Der DRAHTESEL zeigt sich im neuen Layout und beinhaltet alle Themen rund ums Rad: Von Verkehrspolitik bis Infrastruktur, von Lebensstil und Kultur bis Technologie und Reisen.

Besser nichts als zu schmal - ein Interview mit Dr. Michael Meschik zum Thema Mehrzweckstreifen

Dr. Michael Meschik ist einer der führenden österreichischen Fachexperten im Bereich Radverkehrsplanung. Er ist Mitglied der Forschungsgesellschaft Straße, Schiene und Verkehr und hat das "Planungshandbuch Radverkehr" verfasst. Für den DRAHTESEL analysiert er Sinn und Unsinn von Mehrzweckstreifen.

ARGUS Generalversammlung 2014

Diese Seite wird laufend mit neuen Informationen über die ARGUS Generalversammlung 2014 aktualisiert.
 

ARGUS-Generalversammlung 2014 - Vorbereitungen, und Anträge 

Wir möchten Sie herzlich zur diesjährigen ARGUS-Generalversammlung einladen!
Fr., 23.5., 18.00 - 22.00 Uhr im Amerlinghaus (Unten links vom Haupteingang).

 
Bitte informieren Sie ggf. auch Ihr Anschlussmitglied über die ARGUS-Generalversammlung.

Winter durchradeln? Wiener Aktionswoche mit Radlobby-Teams

Mit 4.11. startet die Servicekampagne „Heuer fahr‘ ich durch”, die von der Mobilitätsagentur beauftragte Teams unter Mithilfe der Radlobby Wien an 6 Nachmittagen bei Knotenpunkten des Radverkehrs mit einem Servicestand platziert. Dort gibt es viele feine Regenausrüstung und ein Rad zu gewinnen!

Donaustadt: zwei Geh- und Radwege ohne Benützungspflicht

In der Donaustadt gibt es seit kurzem zwei Geh-und Radwege ohne Benützungspflicht, die Gesamtanzahl ist in Wien somit auf insgesamt drei gestiegen. In der Bundeshauptstadt wünschen wir uns diese Verkehrsorganisation grundsätzlich für alle Geh- und Radwege.  Zudem für alle Radwege, wo die Qualität nicht ausreichend ist oder wo häufig Konflikte mit Fußgängern auftreten.

RING FREI! Petition für autofreie Sonntage

 Der Ring als Flaniermeile, als Picknickzone oder als Ort, wo Kinder fernab von Autoverkehr Fahrradfahren lernen können. So präsentiert sich die Ringstraße einmal im Jahr bei der Kundgebung "Rasen am Ring". Doch damit geben wir uns nicht zufrieden.
Zum erfolgreichen "Ring frei" 2013 organisiert von der Plattform Autofreie Stadt, die u.a. von den Wiener Radlobbys IGF & ARGUS getragen wird, starteten wir die Petition "Autofreie Sonntage auf der Ringstraße":
Unterstützt unsere Petition für autofreie Sonntage am Ring! (Bürgerkarte oder Handysignatur erforderlich) oder ladet euch Unterschriftlisten herunter.

Das war RasenAmRing 2013!


Unter dem Motto "RING FREI!" hatte die Plattform "Autofreie Stadt", die u.a. von den Wiener Radlobbys IGF & ARGUS getragen wird, wiederum den Ring zum autofreien Tag 22.9. von Autos befreit und den Raum zum Flanieren, Picknicken, Musizieren und Radeln freigegeben. Letzteres auch als erste "CICLOVIennA", bei der ein Radausflug mit Heurigenjauserl zu gewinnen war. "RING FREI!" reichte von der Oper bis zur Universität und war auch dank des Superwetters und des feinen Programms das meistbesuchte Autofrei-Event ever: Über 20.000 BesucherInnen genossen das Schmuckstück Autofreier Ring!
Fotos: Peter Provaznik / die radvokaten
Hier eine kleine Bilderschau...

Jetzt Mitglied für 2014 werden und schon 2013 gratis mit dabei!

 
Jetzt ARGUS-Mitglied für 2014 werden und schon 2013 bist du gratis dabei!

Alle Vorteile der ARGUS-Mitgliedschaft wie etwa das DRAHTESEL-Abo und die ARGUS-Versicherung findest du hier.

    

Nächste Termine