You are hereInfo / Rad und Einkaufen

Rad und Einkaufen


Radfahren und Einkaufen – eine Beobachtungsstudie

Mit dem Fahrrad können viele Einäufe nach Hause transportiert werdenJedes Wochenende staut es sich rund um die Shoppingcenter und in den Einkaufsstraßen, und Parkplätze sind Mangelware. Für viele scheint der Privat-PKW das einzige zum Einkaufen geeignete Verkehrsmittel zu sein und argumentiert wird mit der mitfahrenden Familie und der Menge der Einkäufe.
 

Radabstellanlagen vor Geschäften

Radständer vor IntersparDurch den Ausbau des Radverkehrsnetzes und die hohen Spritpreise steigen beim Einkaufen immer mehr Menschen auf das Fahrrad um. Die Wirtschaft investiert jedes Jahr sehr viel Geld in Werbung und in Maßnahmen, die den Kunden das Gefühl geben sollen, willkommen zu sein.

Nächste Termine