You are hereInfo / Rad und Abstellanlagen

Rad und Abstellanlagen


Radständer, Fahrradständer, Fahrradparker, Bikeparker, Veloparker - eine Bewertung sticky icon

Spiralradstaender - nein danke!Fahrradständer gibt es am Markt viele, aber aus den Hochglanz-prospekten die Vor- und Nachteile herauszufinden ist sehr schwer. Leicht entscheidet man sich für einen schönen Fahrradparker, nur um dann in der Praxis festzustellen, dass er unbrauchbar ist.

Radständer vor dem Fahrradhaus ausgestellt

Vor dem Fahrradhaus haben mehrere Hersteller von Radständern ihre Produkte ausgestellt und Absicht ist es, die Radständer anschauen und ausprobieren zu können.

Doppelstock-Fahrradparker - Hersteller und Modelle

Doppelstock-Fahrradparker - Lieferanten und BewertungDoppelstock-Fahrradparker sind überall dort vorteilhaft, wo sehr viele Drahtesel-Benützer zusammenkommen und der Raum knapp ist - beispielsweise in Bahnhöfen und Stationen von leistungsfähigen öffentlichen Verkehrsmitteln, größeren Betrieben, Ausbildungseinrichtungen oder öffentlichen Institutionen.

Bike & Buy: Rad-Parkplätze bei SPAR

Rad-Parkplätze bei SPARIn Kooperation mit der Stadt Wien setzt die Firma SPAR mit dem Projekt "Bike & Buy" eine Initiative zur Förderung des Radverkehrs. Bei 112 SPAR-Filialen in Wien können RadfahrerInnen ihren Drahtesel jetzt komfortabel an Fahrradbügeln parken. Insgesamt hat SPAR 600 neue Fahrradstellplätze errichtet, die Planung der Radständer-Standorte erfolgte durch Rosinak & Partner.

Leitfaden Platzierung Radabstellanlagen

Radabstellanlage unmittelbar neben einer ÖV-Haltestelle - idealARGUS-Leitfaden für die Platzierung von Radabstellanlagen im öffentlichen Raum

In der letzen Zeit wurden und werden erfreulicherweise viele neue Radständer aufgestellt. Leider scheinen die Verantwortlichen zu wenig über die Bedürfnisse der Radfahrer zu wissen, und die Aufstellorte sind oft nicht optimal ausgewählt. Als Folge fehlen einerseits die Radständer gerade dort, wo sie gebraucht werden. Andererseits werden die aufgestellten Radständer schlecht angenommen und das gibt den Radfahrkritikern neue Argumente gegen einen weiteren Ausbau der Radinfrastruktur. 

Besichtigung verschiedener Radständermodelle

Besichtigungsmöglichkeit verschieder Radständer beim Schulschiff auf der DonauinselUnser Leitfaden bietet eine gewisse Hilfe bei der Auswahl, da es aber einige empfehlenwerte Modelle gibt bleibt es einem nicht erspart die endgültige Entscheidung selber zu treffen. Um die Alternativen anschauen und selber ausprobieren zu können haben wir Aufstellorte verschieder Radständermodelle aufgelistet.

Fahrradabstellanlagen - ein wichtiges Element der Radverkehrsförderung

Fahrradabstellanlagen sind für die Fördernung des Radverkehrs sehr wichtigSehr viele Menschen verwenden das Fahrrad, um einzukaufen, zur Schule oder zur Straßenbahn, Schnellbahn oder U-Bahn zu kommen. Bei vielen Geschäften oder Haltestellen fehlen aber geeignete Radabstellanlagen oder die Zahl der Plätze ist zu gering. Wenn man dieses Manko behebt, wird das Verkehrsmittel Fahrrad noch attraktiver.

Radabstellanlagen vor Geschäften

Radständer vor IntersparDurch den Ausbau des Radverkehrsnetzes und die hohen Spritpreise steigen beim Einkaufen immer mehr Menschen auf das Fahrrad um. Die Wirtschaft investiert jedes Jahr sehr viel Geld in Werbung und in Maßnahmen, die den Kunden das Gefühl geben sollen, willkommen zu sein.

Radabstellanlagen ÖV-Haltestellen

Radabstellanlagen bei einer StraßenbahnhaltestelleDie Kombination von Fahrrad und leistungsfähigen öffentlichen Verkehrsmitteln ist eine sehr effiziente und attraktive Transport-möglichkeit. Das Potenzial ist aber durch die verbesserungswürdigen Bike+Ride-Anlagen bei weitem noch nicht ausgeschöpft. 

Radabstellanlagen in Wohnhäusern

Dies ist ein typischer Radabstellraum - eine KatastropheDie Radfahrt hat nicht nur ein Ziel, sondern auch einen Anfang und der ist meistens die eigene Wohnung. Bisher wurden die Fahrradabstellmöglichkeiten in den Wohnhäusern sträflich vernachlässigt.

 
 

Nächste Termine