You are hereInfo / Rad und Infrastruktur

Rad und Infrastruktur


Sharrows - eine Ergänzung

Der Begriff Sharrow setzt sich zusammen aus: "Share" = teilen und "Arrow" = Pfeil. Die Bodenmarkierung kommt aus Nordamerika und wird auch in Europa immer häufiger eingesetz.
In Straßenzügen, wo die Errichtung einer qualitatv ausreichenden Radverkehrsanlage nicht möglich ist, können Sharrows eine erhebliche Komfort- und Sicherheitsverbesserung bewirken.
Die "Sharrow" soll anderen Verkehrsteilnehmern folgende Botschaften übermitteln:

Fahrradstation, Velostation, Radstation

Fahrradstationen, Fahrradparkhäuser, Fahrradgaragen gibt es in Holland, Deutschland und der Schweiz vieleIn Holland, Deutschland und der Schweiz sind an vielen Bahnhöfen Fahrradstationen vorhanden, wo Fahrräder sicher abgestellt werden können und Dienstleistungen rund ums Fahrrad angeboten werden. Österreich ist in dieser Hinsicht ein Entwicklungsland.

Fahrradservicestationen, Fahrradserviceboxen

Fahrradservicebox Firma InnovametallEine Fahrradservicestation oder -box stellt dem Radfahrer Werkzeuge, Luft und andere praktische Hilfen für die schnelle Wartung oder den Notfall zur Verfügung. Nicht zu unterschätzen ist auch die Werbewirkung für das Verkehrsmittel Fahrrad und für die Örtlichkeit/den Aufsteller.

Radfahren gegen die Einbahn - ein voller Erfolg

Das Radfahren gegen die Einbahn (RfgE) hat sich als voller Erfolg herausgestellt, und das Angebot wird von den RadfahrerInnen sehr gut angenommen. Kein Wunder- es erlaubt den RadfahrerInnen, die kürzeste Route durch einem ruhigen Wohnbezirk zu nehmen und verkürzt die Wege für die AnrainerInnen erheblich, manchmal um fast einen Kilometer. Die Statistik zeigt, dass Radfahren gegen die Einbahn genau so sicher ist wie "mit" der Einbahn.

ARGUS-Tagung "Radwege oder Radstreifen?"

Bericht von der ARGUS-Tagung vom 15.04.2005

Radfahranlagen

Je nach Örtlichkeit sind verschiedene Anlagen für RadfahrerInnen möglich und notwendig. Es können aus Kosten- und Platzgründen nicht überall Radwege gebaut werden, und sie sind nicht immer die beste Gesamtlösung. Daher müssen oft andere Lösungen wie Mehrzweckstreifen, Radfahren gegen die Einbahn oder die Mitbenützung von Gehsteigen überlegt werden. Jede Lösung hat ihre Vor- und Nachteile.

Nächste Termine