You are hereVerparkte Radfahranlagen

Verparkte Radfahranlagen


Welcher Radfahrer kennt die Situation nicht: auf dem Radweg oder dem Mehrzweckstreifen steht ein illegal abgestelltes Fahrzeug und blockiert die Weiterfahrt. Ein Weiterkommen ist nur durch ein waghalsiges und riskantes Umfahrungsmanöver möglich. Kein Wunder, dass der Adrenalinspiegel in den roten Bereich steigt.
18. Hardtgasse, Mehrzweckstreifen. Diplomaten glauben, sie dürfen alles!
18. Hardtgasse, Mehrzweckstreifen. Diplomaten glauben, sie dürfen alles!
 
Ärgern hilft aber nichts und es gibt vieles, was man als Radfahrer machen kann, um die Situation zu verbessern. 

Mit dem Fahrer sprechen

Vielen Autofahrern ist gar nicht bewusst, dass sie Radfahrer behindern. Hier hilft oft ein kurzes, sachliches Gespräch.

Zettel hinterlassen

Autofahrer auf ihre Fehler hinzuweisen ist nicht jedermanns Sache. Außerdem reagieren manche Autofahrer gereizt, wenn man sie darauf hinweist, dass sie ihr Fahrzeug nicht StVO-konform abgestellt haben. Oft ist auch der Fahrer nicht anwesend. In diesen Fällen kann eine Nachricht hinterlassen werden.
Formular zum Ausdrucken für illegal abgestellte KraftfahrzeugeDie ARGUS hat ein Dokument zum Ausdrucken vorbereitet.
 

Klebepickerl anbringen

Dieser Pickerl kann mit etwas Spucke auf Glasflächen geklebt werden und ist wieder mit Wasser ohne Beschädigung des Fahrzeuges wieder entfernbarDer Klassiker unter den Verparkungs-Prophylaxen. Kann auf Glasflächen angebracht werden und, ohne jeglichen Schaden für das Fahrzeug, mit etwas Wasser wieder entfernt werden. Daher keine Sachbeschädigung. Diese Pickerln gibt es im ARGUS-Shop um 1 Euro für 50 Stück zu kaufen.

Polizei rufen

Bei ganz schweren Delikten oder wenn der Autofahrer uneinsichtig ist, besteht die Möglichkeit die Polizei zu rufen. Es soll aber nicht verschwiegen werden, dass die Polizei nicht immer sofort zu Stelle ist und dass sie nicht immer Verständnis für die Anliegen der Radfahrer hat. Diese Fälle bitte der ARGUS melden, wir werden sie mit der Polizei besprechen. In diesem Fall Ort, Datum, Uhrzeit und genaue Beschreibung des Verlaufs angeben.
Entweder 133 oder die nächste Polizeidienststelle anrufen. Hier können die Telefonnummern der Polizeidienststellen eruiert werden. 

Tags

Nächste Termine